Darmsanierung

Der Darm als Zentrum der Nährstoffaufnahme und als Entgiftungs- und Ausscheidungsorgan ist die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Durch unseren heutigen Lebensstil wird die Darmflora (Verdauungsbakterien im Darm) geschädigt, falsche Darmbakterien, Pilze und Parasiten wandern ein und stören unsere Verdauung.

Symptome eines belasteten Darmes sind:

  • Blähungen
  • Verstopfung, Durchfall, unregelmäßiger Stuhlgang
  • Müdigkeit
  • Leistungsabfall
  • Sodbrennen
  • Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischbluten
  • Ein "klebriger Stuhl" das heißt sie benötigen viel Klopapier und müssen oft die WC-Muschel nachreinigen.
  • Unreines Hautbild
  • Belegte Zunge
  • Lebensmittelunverträglichkeiten

Über Blutanalysen und den kinesiologischen Muskeltest, überprüfe ich die Belastung ihres Verdauungapparates. Daraufhin konzipiere ich für Sie einen 3-wöchigen Ernährungsplan, stelle die Lebensmittelunverträglichkeiten und die Therapiemittel fest. Somit verändern wir wieder das Lebensumfeld in ihrem Darm. Die richtige Darmflora kann wieder "aufblühen". Meistens werden wieder alle Lebensmittel vertragen und die oben genannten Symptome verschwinden. Ich selber führe dieses Programm an mir zwei mal jährlich durch und jedes mal bin ich erstaunt über den Leistungszuwachs und der verbesserten Vitalität!